SONNTAG, 15. SEPTEMBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Stehen wir jetzt am Anfang einer neuen Inflation?
Seite drucken 
  Stehen wir jetzt am Anfang einer neuen Inflation?, 17.01.11
Die Geldschwemme in den USA und in Europa und die Politik des billigen Geldes konnten nicht ohne Folgen bleiben: Im Dezember 2010 lagen die Preise in Deutschland um 2,5%-Punkte über dem Jahresanfang. --> Siehe Preisindex-Tabelle --> Downloads. Der jüngste heftige Anstieg der Teuerung in der Euro-Zone hat nun auch die Europäische Zentralbank (EZB) in Alarmbereitschaft versetzt. --> Handelsblatt. Seit 2005 hat der Euro 10 % an Kaufkraft eingebüßt. Das Statistische Bundesamt hingegen kommentiert die eigenen Zahlen unzulässig verharmlosend. Offensichtlich scheuen die Statistiker klare Worte, um es sich nicht mit den Politikern von "ganz oben" zu verderben.
zurück zu Infos & News

   

 
 
Wir bezahlen mit der Freiheit
In unserer Bezahlwelt tobt ein Krieg gegen das Bargeld. Der Wirtschaftsexperte Norbert Häring beschreibt in seinem Buch "Schönes Neues Geld", wie eine Allianz aus großen Technologie- und Finanzkonzernen, reichen Stiftungen, Regierungen und Organisationen an einem umfassenden System der digitalen finanziellen Überwachung und Kontrolle baut. Dies geschieht weitgehend unter Umgehung demokratischer Mechanismen. Mit der Abschaffung des Bargelds und der vollständigen binären Identifizierung der Menschen in aller Welt geht deren natürliches, unabdingbares Recht auf personale Freiheit und auf Privatsphäre faktisch verloren...


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?