DIENSTAG, 10. DEZEMBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Weltbank-Chef Robert Zoellick fordert neuen Goldstandard - Horst Köhler soll Währungsreform mit vorbereiten helfen -
Seite drucken 
  Weltbank-Chef Robert Zoellick fordert neuen Goldstandard - Horst Köhler soll Währungsreform mit vorbereiten helfen - , 10.11.10

Robert Zoellik auf Zickzackkurs: Bargeld 100„Ich plädiere nicht dafür, zum 19. Jahrhundert zurückzukehren, als die Geldversorgung an Gold gekoppelt war“. --> Handelsblatt
08.11.2010: Der Chef der Weltbank, Robert Zoellick, fordert ein neues System internationaler Wechselkurse. Darin soll ein Gold-Standard definiert werden. Ein neues Währungssystem wird laut Zoellick „vermutlich den Dollar, den Euro, den Yen, das Pfund und den Yuan umfassen und sich in Richtung Internationalisierung bewegen.“ --> FAZ
13.10.2010: Horst Köhler soll Mitglied eines hochkarätigen Experten-Gremiums mit Vertretern der internationalen Politik und Finanzwelt werden, um eine Reform des Weltwährungssystems vorzubereiten. Offizieller Wortlaut: Konzepte für eine Reform des Weltwährungssystems ausarbeiten. Die Einrichtung des Gremiums geht auf Pläne Frankreichs zurück. --> ZEIT

zurück zu Infos & News

   

 
 
Widerworte - Gedanken über Deutschland Widerworte - Gedanken über Deutschland
Alice Weidel gehört zu den inzwischen selten gewordenen Politikern, die den Mut haben, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen; die offen und engagiert dafür kämpfen, dass eine freie, demokratische, sichere und geordnete Bundesrepublik in einer stark reformierten EU wiederhergestellt werden kann. In ihrem höchst lesenswerten Buch „Widerworte – Gedanken über Deutschland“ lehnt sie sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Fehlentwicklungen auf... --> weiter


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?