DONNERSTAG, 28. MAI 2020
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Klassische Lebensversicherung verfassungswidrig?
Seite drucken 
  Klassische Lebensversicherung verfassungswidrig?, 07.12.05
In der gestrigen Verhandlung des Ersten Senats beim Bundesverfassungsgericht haben die Richter erhebliche Zweifel an der Transparenz der Kapital-Lebensversicherung geäußert. So weiß der Kunde nicht, welche Anteile der Prämie für Kosten und Risikoschutz aufgewendet werden, und wieviel danach zur Kapitalanlage verbleibt. Experten beziffern den Anlageteil auf lediglich 60% bis 70%. Außerdem erhalten die Versicherten nicht alle gesetzlich vorgesehenen Überschüsse, denn die Wertzuwächse bei Kapitalanlagen bleiben außen vor, wenn sie nicht durch Verkauf realisiert wurden. Diese "stillen Reserven" gehören aber wirtschaftlich den Versicherten. Das Urteil wird für Anfang 2005 erwartet.
zurück zu Infos & News

   

 
 
Macht hoch die Tür - Das System Merkel Macht hoch die Tür - Das System Merkel
Markus Vahlefeld analysiert mit verstörender Klarheit den Irrsinn, in den die deutsche Politik ihre Bürger treibt. Im Mittelpunkt der Betrachtung: Eine Kanzlerin zwischen Beliebigkeit und Machtbesessenheit. Deutschland agiert mit einer Mischung aus Verblendung und Überheblichkeit. „Wenn moralischer Größenwahn auf politische Unfähigkeit trifft, kommt dabei deutsche Außenpolitik seit dem Jahr 2015 heraus.“ Vahlefeld urteilt scharf über Angela Merkels Wirken...:


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?