MONTAG, 30. MÄRZ 2020
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Schürfrechte auf dem Mars zu ersteigern
Seite drucken 
  Schürfrechte auf dem Mars zu ersteigern, 06.04.04

ProspectorDie Europäische Raumfahrtagentur ESA schickt heute eine weitere Raumsonde zum Mars.  Der an Bord befindliche neue Marsroboter „Prospector“ soll nach amerikanischem Muster auf dem Mars landen und nach hochwertigen Mineralstoffen schürfen, die es auf der Erde nicht gibt. Das gefundene Material wird zunächst mit der an Bord befindlichen Lastrakete „Space-Laster“ in die Marsumlaufbahn und von dort später mit der Basisstation zur Erde befördert.

Zur teilweisen Finanzierung des Projektes vergibt die ESA 1.000 Schürfrechte an Private zum Meistgebot. PFS24 hat sich 10 Rechte gesichert, die Sie auf dieser Website ersteigern können. Schicken Sie einfach Ihr persönliches Angebot über unsere Kontaktadresse mit Angabe des Betrages an uns. Das Mindestgebot liegt bei 100 Euro. Senden Sie bitte kein Geld, sondern nur das Angebot für Ihr persönliches Schürfrecht auf dem Mars. Wir werden morgen über das Ergebnis auf unserer Website berichten.

zurück zu Infos & News

   

 
 
Bundessteuergesetzbuch
Paul Kirchhof, Verfassungs- und Steuerexperte ("Der Professor aus Heidelberg"), hat ein einfaches, gerechtes und komplettes Steuer-Reformwerk vorgelegt. Mit einem Expertenteam enststand in jahrelanger und mühevoller Kleinarbeit und mit realen Stresstests ein Reformvorschlag, der diesen Namen redlich verdient: Nur noch vier Steuerarten statt 30; einheitliche Steuersätze mit passenden Freibeträgen für geringe Einkommen, Wegfall von 534 Steuerprivilegien. Gewinner: Die vielen anständigen Steuerbürger. Verlierer: Die Steuertüftler und deren Helfer. Das Bundessteuer-Gesetzbuch ist im Verlag C.F. Müller erschienen, 1306 Seiten, 139,95 €.


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?