DIENSTAG, 10. DEZEMBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Wird die Rentenversicherung zahlungsunfähig?
Seite drucken 
  Wird die Rentenversicherung zahlungsunfähig?, 21.11.02

Der Verband Deutscher Renten-Versicherungsträger (VDR) sieht erhebliche Liquiditäts-Risiken, wenn die sogenannte Schwankungsreserve von 0,8 auf nur noch 0,5 bis 0,7 Monatsausgaben abgesenkt wird. Doch Sie können beruhigt sein, im Notfall muss der Staat aushelfen.

Außerdem wird dem Verband nachgesagt, eine Anhebung des Renten-Beitragssatzes von 19,1% auf sogar  19,8% zu befürworten. Wir halten dagegen eine Erhöhung grundsätzlich für den falschen Weg. Im Gegenteil, über Absenkungen müsste Freiraum für eine stärkere private Altersvorsorge geschaffen werden, wie wir dies bereits im GELD-REPORT 10-2002 gefordert haben.

zurück zu Infos & News

   

 
 
Der Euro: Eine Geschichte des gebrochenen Wortes



 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?