DONNERSTAG, 20. JUNI 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Scheubli denkt laut: Wie der Hase läuft
Seite drucken 
  Scheubli denkt laut: Wie der Hase läuft, 09.01.15

Von:
Lupo Scheubli

Kommentar: Wissen Sie, viele verlangen jetzt von uns als Bundesregierung, also von mir als heimlichem Bundeskanzler, dass wir nicht so sehr auf den politischen Rändern links und rechts herumhacken sollen. Sie meinen - mit Blick auf Frankreich - wir sollten besser eine Einwanderungspolitik aus einem Guss machen. Wissen Sie, da müssten wir ein viel zu dickes Brett bohren. Das kö.. äh., wollen wir nicht. Das haben wir schon in den 1960er Jahren mit den türkischen Gastarbeitern nicht gemacht, und das machen wir jetzt mit den Flüchtlingen aus den arabischen und nordafrikanischen Ländern auch nicht. Wir wollen schließlich an der Macht bleiben, und das geht nur nach dem Motto: Täuschen, tarnen, tricksen und verp... äh, verschwinden. Soo läuft der Hase! - Und noch eins, unter uns: Die regierungshörigen Medien machen doch alle mit. Selbst die linke taz bedankt sich artig bei der Merkel für die Sprechblasen, die ihr der Seibert zur Neujahrsansprache aufgeschrieben hat.

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Widerworte - Gedanken über Deutschland Widerworte - Gedanken über Deutschland
Alice Weidel gehört zu den inzwischen selten gewordenen Politikern, die den Mut haben, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen; die offen und engagiert dafür kämpfen, dass eine freie, demokratische, sichere und geordnete Bundesrepublik in einer stark reformierten EU wiederhergestellt werden kann. In ihrem höchst lesenswerten Buch „Widerworte – Gedanken über Deutschland“ lehnt sie sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Fehlentwicklungen auf... --> weiter


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?