DIENSTAG, 10. DEZEMBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Deutschland: Ökonomischer Riese - Politischer Zwerg
Seite drucken 
  Deutschland: Ökonomischer Riese - Politischer Zwerg, 02.12.11

Von:
Herbert Otten

Kommentar: Unsere glänzende Realwirtschaft mit dem Rückgrat des Mittelstandes aus tausenden Unternehmen, deren Produkte und Leistungen weltweit gefragt sind, stellt den entscheidenden Wert unserer Volkswirtschaft dar. Und auch die Finanzwirtschaft mit den Sparkassen und Volksbanken ist einzigartig mittelständisch. Das kommt uns in der Staatsschuldenmisere sehr zugute. - Die Regierungen in Europa, USA und anderswo haben mit der unheilvollen Bankenrettung 2008 und mit ihrer jahrzehntelangen unverantwortlichen Staatsverschuldung die aktuelle Krise in der Finanzwirtschaft hauptsächlich verursacht. Denn große Finanzhäuser könnten keine Marktmacht mehr ausüben, wenn man sie pleite gehen ließe. Und wer dauerhaft über seine Verhältnisse lebt, wird zum Spielball der Märkte. - Die Staatsschuldenkrise lässt sich nur lösen, wenn das dauerhafte Mehr-Ausgeben-als-Einnehmen als Ursache akzeptiert wird. Neues Vertrauen an den Finanzmärkten kann nur entstehen, wenn zukünftige Staatshaushalte ohne Neuschulden geführt werden. Das müssen die Regierungen in Europa einsehen und mit einem Schuldenpakt verbindlich reagieren. Vor allem aber müssen sie sich anschließend dran halten. Sonst steht die Demokratie auf dem Spiel. Da hilft auch das Pochen auf ein Primat der Politik nicht weiter. Nur wer die Bürger als Souverän achtet und das Geld der Sparer real schützt, wird die Demokratie erhalten können.

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Widerworte - Gedanken über Deutschland Widerworte - Gedanken über Deutschland
Alice Weidel gehört zu den inzwischen selten gewordenen Politikern, die den Mut haben, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen; die offen und engagiert dafür kämpfen, dass eine freie, demokratische, sichere und geordnete Bundesrepublik in einer stark reformierten EU wiederhergestellt werden kann. In ihrem höchst lesenswerten Buch „Widerworte – Gedanken über Deutschland“ lehnt sie sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Fehlentwicklungen auf... --> weiter


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?