SAMSTAG, 20. JULI 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Börsianer ätzen gegen Verbot
Seite drucken 
  Börsianer ätzen gegen Verbot, 20.05.10

Von:
Markt-Profiler

Kommentar: "Finanzmarktexperten lassen nach dem überraschenden Verbot hoch riskanter Leerverkäufe am Aktien- und Anleihenmarkt kaum ein gutes Haar an dem deutschen Vorstoß. Sie sehen Dilettanten am Werk, die den Finanzplatz Deutschland gefährden." So konnte man bei n-tv lesen. - Das ist doch wunderbar. Ein besseres Kompliment für ein Spekulationsverbot quasi zum Nulltarif kann es nicht geben. Deutschland ist nicht wie bei n-tv vermutet "allein zu Haus". Im Gegenteil: Wir sind auf dem "Schweizer Weg" und lösen uns hier und da von den Fesseln der Europa-Verträge. Folge: Der Eurokurs steigt, gegenüber Gold und - wen wunderts - gegenüber dem US-Dollar. Noch Fragen?

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Widerworte - Gedanken über Deutschland Widerworte - Gedanken über Deutschland
Alice Weidel gehört zu den inzwischen selten gewordenen Politikern, die den Mut haben, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen; die offen und engagiert dafür kämpfen, dass eine freie, demokratische, sichere und geordnete Bundesrepublik in einer stark reformierten EU wiederhergestellt werden kann. In ihrem höchst lesenswerten Buch „Widerworte – Gedanken über Deutschland“ lehnt sie sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Fehlentwicklungen auf... --> weiter


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?