DONNERSTAG, 28. MAI 2020
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Kreditklemme: Gefühlt, echt, berechtigt, anzuprangern?
Seite drucken 
  Kreditklemme: Gefühlt, echt, berechtigt, anzuprangern?, 06.07.09

Von:
Banker alter Schule

Kommentar: "Wenn Du einen Kredit benötigst, gehe nicht zu der Bank, die in letzter Zeit viel Geld im Kreditgeschäft verloren hat. Dort wirst Du statt Kreditkompetenz nur Inkompetenz vorfinden", so lautete vor Jahren der gute Rat eines erfahrenen Wirtschaftskapitäns. Daran sollten wir uns heute erinnern, wenn Banken von Politikern beschimpft werden, weil sie sich nach dem Finanzdebakel keine neuen Risiken mehr aufladen möchten, so lange die alten noch nicht verkraftet sind. Erinnern dürfen wir uns auch an die Zeit nach der Wiedervereinigung, als der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl die Banken im Kollektivzwang zu Milliardenkrediten in den neuen Bundesländern trieb. Als sich später herausstellte, dass so mancher Kredit in den Sand gesetzt worden war, hörte man von ihm nichts mehr. Wenn den Banken nun von politischer Seite trotz offenkundiger Wirtschaftsrisiken wegen ihrer zurückhaltenden Kreditvergabe offen gedroht wird, mögen sich die Herrschaften bitte an ihre Landesbanken wenden. Dort sind sie über die Bundesländer Gesellschafter und können Einfluss nehmen. Bekanntlich kennen sich Landesbanken mit Kredit- und Marktrisiken bestens aus, verfügen sozusagen über eine Bad-Bank-Expertise.

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Widerworte - Gedanken über Deutschland Widerworte - Gedanken über Deutschland
Alice Weidel gehört zu den inzwischen selten gewordenen Politikern, die den Mut haben, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen; die offen und engagiert dafür kämpfen, dass eine freie, demokratische, sichere und geordnete Bundesrepublik in einer stark reformierten EU wiederhergestellt werden kann. In ihrem höchst lesenswerten Buch „Widerworte – Gedanken über Deutschland“ lehnt sie sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Fehlentwicklungen auf... --> weiter


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?