MITTWOCH, 19. JUNI 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Günter Grass gräbt sich sein eigenes Grab
Seite drucken 
  Günter Grass gräbt sich sein eigenes Grab, 27.04.08

Von:
Zwischenrufer

Kommentar: Das Bekenntnis von Günter Grass, der Waffen-SS angehört zu haben, wirft viele Fragen auf. Focussiert bleibt die bittere Erkenntnis, dass Grass sich heuchlerisch und absichtsvoll 1985 als "Moralist" gegen den Besuch von Helmut Kohl und Ronald Reagan auf dem Soldatenfriedhof in Bitburg gewendet hat, wo auch Angehörige der Waffen-SS liegen. Aktuell noch schlimmer ist Grass´s Bekenntnis zu genau diesem Zeitpunkt, um damit den Verkauf seines neuen Buches anzukurbeln. Der so sehr um seinen Nachruf Bedachte hat abgehalftert. Da hilft auch kein wohlwollender, sich mit Exklusiv-Rechten geehrt fühlender Schirrmacher.

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Macht hoch die Tür - Das System Merkel Macht hoch die Tür - Das System Merkel
Markus Vahlefeld analysiert mit verstörender Klarheit den Irrsinn, in den die deutsche Politik ihre Bürger treibt. Im Mittelpunkt der Betrachtung: Eine Kanzlerin zwischen Beliebigkeit und Machtbesessenheit. Deutschland agiert mit einer Mischung aus Verblendung und Überheblichkeit. „Wenn moralischer Größenwahn auf politische Unfähigkeit trifft, kommt dabei deutsche Außenpolitik seit dem Jahr 2015 heraus.“ Vahlefeld urteilt scharf über Angela Merkels Wirken...:


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?