DONNERSTAG, 19. SEPTEMBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Demokratie in Gefahr
Seite drucken 
  Demokratie in Gefahr, 26.04.06

Von:
Urmann

Kommentar: Die jüngsten Landtagswahlen lassen bei Experten die Alarmglocken schrillen. Die extrem geringe Wahlbeteiligung drückt nicht nur die wachsende Wahlverdrossenheit aus, sie bedeutet vor allem eine zunehmende Anfälligkeit der Demokratie. Denn bei zukünftigen Wahlen wird es möglich sein, bereits mit relativ wenigen Stimmen die bisher herrschenden Parteien zu überflügeln. Schuld daran sind die heute etablierten Parteien, die seit Jahren das Vertrauen der Bürger verspielen, sich angesichts fehlender Opposition trotzdem in Sicherheit wiegen und beinahe naiv glauben, sie könnten das Vertrauen der Wähler zurückgewinnen. Aber für Vertrauen ist es bereits zu spät. Wir werden uns wappnen müssen und sind doch schutzlos.

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Widerworte - Gedanken über Deutschland Widerworte - Gedanken über Deutschland
Alice Weidel gehört zu den inzwischen selten gewordenen Politikern, die den Mut haben, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen; die offen und engagiert dafür kämpfen, dass eine freie, demokratische, sichere und geordnete Bundesrepublik in einer stark reformierten EU wiederhergestellt werden kann. In ihrem höchst lesenswerten Buch „Widerworte – Gedanken über Deutschland“ lehnt sie sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Fehlentwicklungen auf... --> weiter


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?