DONNERSTAG, 28. MAI 2020
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Große Kooperation in der Sozialversicherung
Seite drucken 
  Große Kooperation in der Sozialversicherung, 26.04.06

Von:
Ernst Hubke

Kommentar: Die große Kooperation in der Gesundheitspolitik hat jetzt eindrucksvoll gezeigt, wieviel in Deutschland möglich ist. Oder besser gesagt, wie weit wir noch von einer wirklichen Reform zur Lösung der strukturellen Probleme entfernt sind. Statt den Wettbewerb kräftig zu fördern und damit automatisch starken Druck auf alle Beteiligten (Ärzte, Krankenhäuser, Krankenkassen, Pharmaindustrie, Apotheker, Verbände, usw.) auszuüben, werden die meisten Lasten bei den Versicherten nur nach neuen Regeln verteilt: Linke Tasche an rechte Tasche. Von Konzeptionen mit Qualitäts-, Kosten- und Finanzierungsdruck kaum etwas zu spüren. Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht naß. Gutes kann man dem nur deshalb abgewinnen, weil die Menschen über Selbstbeteiligungen kostenbewußter werden. Das ist ein Anfang.

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Widerworte - Gedanken über Deutschland Widerworte - Gedanken über Deutschland
Alice Weidel gehört zu den inzwischen selten gewordenen Politikern, die den Mut haben, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen; die offen und engagiert dafür kämpfen, dass eine freie, demokratische, sichere und geordnete Bundesrepublik in einer stark reformierten EU wiederhergestellt werden kann. In ihrem höchst lesenswerten Buch „Widerworte – Gedanken über Deutschland“ lehnt sie sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Fehlentwicklungen auf... --> weiter


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?