DIENSTAG, 15. OKTOBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Plünderung
Seite drucken 
  Plünderung, 26.04.06

Von:
Dr. Fritz Schwarz

Kommentar: Die schlimmste Ursache für die Finanznot der gesetzlichen Krankenkassen besteht darin, dass zahlreiche Ausländer mit ihrem Beitrag nicht nur Frau und Kinder, sondern auch im Ausland lebende Eltern, Geschwister und von denen abhängige Personen mitversichern können. Als Folge dieser Regelung geht heute fast ein Drittel der Leistungen der gesetzlichen Kassen an Ausländer, obwohl sie nicht einmal drei Prozent der Beiträge aufbringen und diese sogar oft noch vom Sozialamt bezahlt werden. Diese unglaubliche Plünderung ist nur möglich, weil die verantwortlichen Politiker davon nicht betroffen sind. Sie haben sich, unterstützt von großzügigen Beihilfen, in die private Krankenversicherung verabschiedet.

Dr. Fritz Schwarz, 53639 Königswinter

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Macht hoch die Tür - Das System Merkel Macht hoch die Tür - Das System Merkel
Markus Vahlefeld analysiert mit verstörender Klarheit den Irrsinn, in den die deutsche Politik ihre Bürger treibt. Im Mittelpunkt der Betrachtung: Eine Kanzlerin zwischen Beliebigkeit und Machtbesessenheit. Deutschland agiert mit einer Mischung aus Verblendung und Überheblichkeit. „Wenn moralischer Größenwahn auf politische Unfähigkeit trifft, kommt dabei deutsche Außenpolitik seit dem Jahr 2015 heraus.“ Vahlefeld urteilt scharf über Angela Merkels Wirken...:


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?