MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Kopfgeld
Seite drucken 
 

Kopfgeld, 27.04.08

Von:
Walter Sternbeck

Frage:
Die Rürup-Kommission diskutiert unter anderem über die Frage, ob die Beiträge zur Krankenversicherung nicht besser unabhängig von Gehältern pro Kopf erbracht werden sollen, wie dies wohl in der Schweiz gilt. Dann würden die monatlichen Abgaben nur etwa bei 200 Euro (einschließlich Arbeitgeberanteil) liegen. Aber wer gleicht dann die Nachteile für die Familien aus, gibt es da Vorschläge?

Antwort:

Uns sind Vorschläge noch nicht bekannt. Vielleicht hilft auch hier der Blick in die Schweiz weiter, wo die Familienförderung unabhängig von den Krankenversicherungen besteht. Wir halten es ebenfalls für besser, Familien offen zu fördern, statt verdeckt in den Krankenkassen Ausgleichsmechanismen einzubauen. Das führt sowohl in der Familienförderung wie auch in der Gesundheitsvorsorge zu gerechteren Ergebnissen.

zurück zur Fragen & Antworten

   

 
 
Der Euro: Eine Geschichte des gebrochenen Wortes



 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?