DONNERSTAG, 14. NOVEMBER 2019
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Suchergebnis
Seite drucken 
 

Sie haben nach "" gesucht und 813 Treffer erhalten:

 Nr. 16  0% RTF Rich Text Format Click&Buy   Wörter  04.08.19 kostenlos
"Macht hoch die Tür - Das System Merkel "

Textauszug:"Markus Vahlefeld analysiert mit verstörender Klarheit den Irrsinn, in den die deutsche Politik ihre Bürger treibt. Im Mittelpunkt der Betrachtung: Eine Kanzlerin zwischen Beliebigkeit und Machtbesessenheit. Deutschland agiert mit einer Mischung aus Verblendung und Überheblichkeit. „Wenn moralischer Größenwahn auf politische Unfähigkeit trifft, kommt dabei deutsche Außenpolitik seit dem Jahr 2015 heraus.“ Vahlefeld urteilt scharf über Angela Merkels Wirken...: "

 Nr. 17  0% RTF Rich Text Format Click&Buy   Wörter  04.01.19 kostenlos
"Geld - Gold - Aktien - Anleihen"

Textauszug:"Geld anlegen"

 Nr. 18  0% RTF Rich Text Format Click&Buy   Wörter  27.09.18 kostenlos
"Essen & Trinken hält Leib und Seele beisammen"

Textauszug:"Essen & Trinken hält Leib und Seele beisammen"

 Nr. 19  0% RTF Rich Text Format Click&Buy  86 Wörter  03.01.18 kostenlos
"Glashaus: Klare Sicht"

Textauszug:"Neuer Text"

 Nr. 20  0% RTF Rich Text Format Click&Buy  0 Wörter  03.01.18 kostenlos
"Alternative zur EU: Eine Europäische Union Autonomer Staaten (EUAS)"

Textauszug:"Großbritannien, Norwegen, die Schweiz und Island gründen völlig überraschend eine Europäische Union Autonomer Staaten (EUAS). Ein fiktiver Bericht Basel, 3. Januar 2018: In einer sensationellen Pressekonferenz haben das Vereinigte Königreich (UK), Norwegen, die Schweiz und Island die Gründung einer Europäischen Union Autonomer Staaten (EUAS) bekannt gegeben. Wie zu erfahren war, ist die EUAS offen für die Aufnahme weiterer europäischer Staaten. Ausdrücklich werden die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union angesprochen, die die EU verlassen möchten. Die EUAS will sich als fairer Wettbewerber zur EU im weltweiten Freihandel positionieren und gemeinschaftliche Projekte verfolgen, ohne aber die staatliche Souveränität ihrer Mitglieder anzutasten. Die EUAS wünscht der EU zur Bewältigung ihrer selbst verursachten Krisen (Euro, Staatsschulden, unsichere Außengrenzen, rechtsstaatliche Ausfälle) viel Glück. Bekanntlich sind die führenden Vertreter der EU der Ansicht, ihre großen Problemfelder nur als zentralistisch geführte Union mit dem Ziel der „Vereinigten Staaten von Europa“ u.a. als Schuldenunion lösen zu können. Es wird erwartet, dass die Gründung der EUAS intensive grundsätzliche Diskussionen in der EU auslöst und womöglich einige Mitgliedsländer, die den Kurs der EU für einen gigantischen Irrweg halten, mit fliegenden Fahnen zur EUAS überwechseln wollen. So könnten sie vermeiden, das von ihnen vermutete Scheitern der EU mitsamt dem Euro-Desaster finanziell mittragen zu müssen. "


Weitere Seiten <<  1 | 2 | 3 |
 4 
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | >>


   

 
 
Der Euro: Eine Geschichte des gebrochenen Wortes



 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?